LECKERLIREZEPTE


 SELBSTGEMACHTE LECKERLIS DIE SCHMECKEN *schmatz,schmatz*

Brownies:

70 g Weizen- oder Dinkel
2Eier
675gRinder-oder Hühnerleber                                                                                                     

Zubereitung: Die Leber mit dem Pürierstab oder in einer Küchenmaschine pürieren. Danach mit dem Mehl und den Eiern verkneten. Streichen Sie nun die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Und backen Sie die Brownies bei 180 Grad 30 Minuten. Nun können Sie die Brownies in Stücke schneiden. Am besten im Kühlschrank aufbewahren.                                                                                                             

Leberwursttaler:

100 g grobe Haferflocken
100 g feine Haferflocken
150 g Hüttenkäse
100 g Leberwurst
6 EL Öl
1 Ei

Zubereitung: Alles vermengen, zu Kugeln formen, diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech plattdrücken. In den kalten Ofen schieben, bei 180 Grad 30 Minuten backen.


POLENTAPLÄTZCHEN mit Leberstreichwurst
150 g Maisgriess
1/4 l Wasser
150 g Maismehl
100 g Mais aus der Dose, abgetropft
100 g grobe Leberwurst
50 g Schweineschmalz
1 Ei


Zubereitung: Wasser aufkochen, Maisgriess einrühren und quellen lassen. Wenn abgekühlt mit restl. Zutaten vermengen.
Backofen auf 180 grad vorheizen, Teig 2 cm dick ausrollen und Kreise ausstechen. 30 Minuten backen. Backofen ausschalten und Kekse über Nacht im Ofen hart werden lassen.

 

APFEL-SNACK
Zutaten:
(für ca. 60 Stück)
2 kleine rote Äpfel
160 g Reismehl
60 g Haferflocken
2 EL Honig
1 TL Zimt gemahlen
1 EL Olivenöl
Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C (UMLUFT 160°C)vorheizen.
Die Äpfel (ohne Schale) bis zum Gehäuse FEIN raspeln. Mit dem Reismehl, den Haferflocken, dem Zimt
und dem Olivenöl vermischen und rasch zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Wasser
(wenig!) hinzufügen. Mit zwei Kaffeelöffeln kleine „Bällchen“ oder ähnliches formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Ca. 15 Minuten backen, dann wenden und noch mal ca. 15 Min. backen. Abkühlen lassen. HALTBARKEIT Tupperware: 4 Wochen.

BANANENBÄRCHEN
Zutaten:
(für ca. 30 Stück)
1 reife Banane
250 g Reismehl
60 g Haferflocken
2 EL Honig
1 Ei
2 EL Kokosraspel
20 ml Wasser
Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C (UMLUFT 160°C)vorheizen.
Die Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Das Reismehl dazugeben und alles gut ermischen. Die Haferflocken, den Honig, das Ei, die Kokosraspeln und das Wasser unterkneten. Den Teig auf einer reisbemehlten Arbeitsfläche ausrollen und „Bärchen“/“Sterne“ oder sonstiges ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backpapier ca. 20 Minuten backen. Nach 10 Min. wenden. Abkühlen lassen. HALTBARKEIT Tupperware: 4 Wochen.

LEBERHERZEN
Zutaten:
(für ca. 60 Stück)
200 g FRISCHE Hühner- od. Rindsleber
400 g Reismehl
1 Ei
ca. 50 ml Wasser
Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C (UMLUFT 160°C)vorheizen.
Die Hühner/Rindsleber pürieren und mit dem Reismehl, dem Ei und dem Wasser zu einem
Teig verkneten. Den Teig auf reisbemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen in „Herz“/Stern“  oder ähnlichem ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech 15 Minuten backen. Danach umdrehen und weitere 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. HALTBARKEIT Tupperware: 2 Wochen

THUNFISCH-ECKEN
Zutaten:
(für ca. 60 Stück)
1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
(aus nachhaltigem Fischfang)
100 g Reismehl
2 Karotten
1 Ei
1 EL Petersilie
Zubereitung:
Den Backofen auf 150°C (UMLUFT 150°C)vorheizen.
Den Thunfisch zerpflücken und mit wenig eigenem Saft und dem Reismehl vermengen. Die Karotten FEIN raspeln. Das Ei und die Petersilie dazugeben und alles gut miteinander verkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit der Handfläche ausklopfen bzw. ausrollen (nicht zu dünn!!) Mit einem Pizzaroller Linien senkrecht/waagrecht ziehen und 20 Min.backen. Dann von der anderen Seite (am besten mit den Fingern umdrehen) nochmals 20 Min.backen. Sollen unbedingt hart sein! Auskühlen lassen. HALTBARKEIT Tupperware: 2 Wochen.

Grüne Kekse

 

1 EL Margarine

 

 

1 EL Vollkornmehl

2 Eier

2 EL kleingehackte Petersilie

verrühren und dann soviel Vollkornhaferflocken hinzugeben bis ein breiiger Teig entsteht. Mit einem Löfel kleine Häufchen auf ein Backblech geben, flach drücken und bei 180° 15 Min. backen umdrehen und auf der anderen Seite bis sie trocken sind backen lassen.                                                                                                                                                                                                     

Topfen Hundekuchen

150g Topfen, 6 EL Milch, 6 EL Sonnenblumenöl, 1 Eigelb und 200g gemahlene Haferflocken gut vermischen und zu kleinen Kugeln geformt. Anschließend ca. 30 Min. bei 200° schön kross backen.Als Geschmacksvarianten kann man noch Käse, Honig oder Speck dazugeben. 

Nach oben


nPage.de-Seiten: <a href="http://www.pensionen-weltw | Alles was mit Natur zu tun hat