Dolly und Louis


  Da es mit Simon leider nicht geklappt hat, hat sich Dolly in Louis verliebt   

Sollte die Affäre Folgen zeigen, gibt’s wieder Babys bei den Bergwerkszwergen

 

4.Trächtigkeitstag: Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern) 

7.Trächtigkeitstag: Die Blutung hat gestoppt - die Läufigkeit ist endgültig vorbei. 


11.Trächtigkeitstag: Wie schon bei ihrer vorherigen Trächtigkeit, ist unsere Dolly sehr anhänglich und will den ganzen Tag nur kuscheln. Sie schläft viel und ist über allen Maßen verfressen.


14.Trächtigkeitstag: Heute leiden alle etwas unter diesem schwülen Wetter. Dolly ist aber weiterhin eine wilde Hummel, spielt den ganzen Tag mit Mona und Mathilda. Heute hatten wir auch ganz lieben Besuch und Dolly holte sich einige Streicheleinheiten.


19.Trächtigkeitstag: Nach wie vor zählt bei unserer Dolly nur fressen, fressen und wieder fressen. Bis jetzt gab es noch keinen einzigen Tag an dem ihr schlecht war. Das ist hoffentlich kein schlechtes Zeichen! 


23.Trächtigkeitstag: In sechs Tagen wissen wir dann definitiv, ob`s bei unserer Dolly auch eingeschlagen hat. Gestern hatten wir ganz lieben Besuch aus unserem R-Wurf, welcher auch Leckerlies mitbrachte ...... ich sag nur ein Paradies für unsere Dolly. 

Heute waren wir mit einigen Regenpausen bei der Gartenarbeit  

   


JETZT IST ES 100 %ig fix DOLLY IST TRÄCHTIG!!!                                                 Heute waren wir mit unserem Mädi beim Ultraschall. Wir waren uns schon vorher sicher, dass sie trächtig ist, aber wir wollten halt mal schauen ob es eh keine Einlingsträchtigkeit ist. Und wir hatten recht und konnten zwei kleine Würmer sehen und ihre kleinen Herzen schlagen hören, aber wer weiss, vielleicht werden es auch mehr        


Unserer werdenden Mami geht es sehr gut, die Babys im Bauch wachsen und gedeihen. Noch bekommt sie die normale Futterration, lediglich auf ein proteinreicheres Futter sind wir seit dem Ultraschall umgestiegen. Erhöhen werden wir die Futtermenge erst ab dem 40 Tag, aber auch nur minimal und dafür mehr frische, gesunde Nährstofflieferanten anbieten. Jedes Kilo zuviel auf den Rippen ist eine Belastung für die Geburt, auch wird sie noch ausreichend bewegt, damit sie in guter Kondition ist und die Geburt meistern kann.

Dolly legt schon langsam an Bauchumfang zu. Die Zitzen sind auch ordentlich gewachsen und jetzt schon ganz rosig. Nach wie vor, steht bei Ihr fressen im Vordergrund und das am liebsten den ganzen Tag! Ab nun gibt’s täglich Canipur unters Futter, dass unser Mädel und natürlich auch Ihre Babys mit allem ausreichend versorgt sind.


zuckersüße Maus 


Mittlerweile kann man Dolly`s Bäuchlein schon sehr gut sehen. Sie ist auch schon etwas fauler und schläft jetzt gerne, wobei sie .... sollte ich mich ich diese Richtung bewegen .... wie der Blitz in der Küche steht, denn es könnte ja was fressbares abfallen! Da heute so ein richtiger verregneter Chilltag war, wurde heute nur gefaulenzt.


Prinzessin Dolly mit ihrer eigenen Klimaanlage  

So lässt sich eine Schwangerschaft aushalten   


Es ist schon der 49. Trächtigkeitstag und das Babybäuchlein wächst und wächst ..... hier zwei Bauchibilder:                      


Ihr Gesäuge ist jetzt auch schon recht geschwollen und ihr Appetit weiterhin ungebrochen, sie könnte den ganzen Tag nur fressen , fressen und nochmals fressen. Manchmal ruckelt und zuckelt es gewaltig da drinnen. Jetzt sind es ja auch nur mehr 2 Wochen bis zum Geburtstermin und wir sind schon so gespannt, wie viele Welpen unsere Dolly jetzt wirklich zaubern wird.


Obwohl der Bauch schon a bissal viel Platz braucht, stört sie das wenig und sie klettert auf die Couchlehne zum chillen. In der Früh gab’s noch die letzte Entwurmung, aber unserem kleinen Fresssack war es ziemlich egal, denn ihr kann man geben was man will, sobald es in Maulnähe ist, wird es eingesaugt ohne mit der Wimper zu zucken *lach*. 

Heute war es echt unerträglich heiss und Dolly hat soooo gelitten mit ihrem dicken Bauch. Jetzt wissen wir auch warum, denn wir waren beim Röntgen und so wie es ausschaut bekommt unsere Dolly fünf Babys und da trägt man schon schwer  


Countdown bei unserer Maus - die letzte Woche der Trächtigkeit hat begonnen. Ab heute sagt man sind die kleinen Zwerge lebensfähig … allerdings ist die Lungenreife noch in einem kritischen Zustand und so hoffen wir, dass sie sich noch ein paar Tage Zeit lassen. Dolly sucht jetzt noch intensiveren Kontakt zu mir und lässt sich genüsslich das Bauchi kraulen. Ihr Wurflager ist aufgestellt worden und leider gleich von Mathilda in Beschlag genommen. Wie lange es wohl noch dauern wird?…. Hoffentlich lassen sich die Zwerge noch ein paar Tage Zeit.


61.Trächtigkeitstag und noch immer keine Geburt in Sicht. Dolly hechelt zwar schon seit zwei Tagen, aber die Temperatur ist noch nicht gesunken und ihr Appetit ist nach wie vor noch ungebrochen - denn unser kleiner Müllschlucker frisst alles was sie erwischt. Der Bauch hat sich aber schon gesenkt und ihre Figur wird langsam glühbirnenförmig, was so viel heißt, dass die Welpen schön langsam in Richtung Geburtskanal wandern.

64. Tag ..... er ist der schwärzeste Tag in meinem Züchterleben   

Heute sind Dollys Babys geboren, aber leider alle drei Buben sind tot geboren und wir wissen überhaupt nicht "WARUM". Dolly bekommt gerade einen Kaiserschnitt, da sich ein Welpe noch im Körper befindet und wenn der nicht rasch raus kommt, sie auch noch an einer Vergiftung stirbt.     Wir sind so traurig, denn leider hat es keiner geschafft!



Nach oben